TSV Bayer Dormagen Judo

 

Aktuelle Berichte

13.02.2018

BEM und WdEM U15


Am Sonntag, den 04.02.2018 sind unsere 3 Judoka vom TSV Bayer Dormagen, Sebastian Samusch, Alexander Schreier und Leon Obertreis bei der BEM U15 in Oberhausen angetreten.

Sebastian ( bis 37 kg ) hat dreimal gekämpft, davon einen gewonnen und zwei verloren, und somit den 7. Platz.

Alexander ( bis 60 kg ) verlor zwei Kämpfe und Leon ( bis 43 kg ) gewann drei Kämpfe und stand im Finale, welches er verletzungsbedingt nicht zu Ende kämpfen konnte und erreichte somit den 2. Platz, welcher die Qualifikation zur WdEM bedeutete.

Diese fand am Samstag, den 10.02.2018 in Nievenheim statt. Leon startete bis 43 kg, in einer mit 20 Teilnehmern stark besetzten Gewichtsklasse.  Nach einem Freilos ging es gegen Josef Ivtchenko aus Bonn. Er war Linkskämpfer und Leon fand kein Mittel dagegen und verlor den Kampf. In der Trostrunde traf er auf Alexander Babendererde, dem Erstplatzierten aus dem Bezirk Detmold. Den Kampf verlor Leon durch eine Hebeltechnik und schied somit aus.

Wir gratulieren Leon zur Teilnahme, es war Leons erste westdeutsche Meisterschaft, das höchste Turnier in der U15, und er konnte wertvolle Erfahrungen sammeln.


Von: Petra Obertreis